Case Study

Wie CBC mit Savvi Remote Leadership trainiert

cbc logo.png
Remote Leadership Training

 mit Projektleiter:innen der Commerz Business Consulting 

6%

"Team-Spirit erhöhen"

 "Virtuell Feedback geben" 

Gemessene Verbesserung

Beliebteste Trainingsthemen

Ausgangslage:
Remote Leadership als wichtiger Skill in der Inhouse-Beratung

Die Commerz Business Consulting (CBC) ist die interne Unternehmensberatung des Commerzbank-Konzerns. Die CBC unterstützt die Commerzbank  z.B. auf ihrem Weg zur digitalisierten Bank. Die Projektteams der CBC werden von erfahrenen Manager:innen geleitet, die sich nicht zuletzt durch die Pandemie mit neuen, hybriden Team- und Kundenkonstellationen begegnet sehen. Teams und Projekte aus dem Homeoffice zu managen bedarf neuer Skills – insbesondere im dynamischen Arbeitsumfeld der Beratung. 

„Der Microtraining-Ansatz von Savvi hat Remote Leadership-Inhalte im Arbeitsalltag anwendbar gemacht.“
– Dr. Eva-Helen Krehl, Projekt Manager, Commerz Business Consulting

1598200964869.jfif

Umsetzung:
App-basiertes Learning-on-the-Job in der Projektarbeit

Die kontinuierliche Weiterentwicklung der Berater:innen spielt eine wichtige Rolle. Durch die hohe Auslastung der Consultants sind Weiterbildungsformate, bei denen Trainierende nicht zu lange aus der Projektarbeit herausgezogen werden, besonders gefragt. Das app-basierte Training mit Savvi wurde dabei eigenständig eingesetzt, um Remote Leadership-Inhalte direkt im Tagesgeschäft anzuwenden und auszuprobieren. Die Trainingsgruppe bestand im Piloten aus sechs Projektleiter:innen und Principals. 

Die wöchentlichen, 15-minütigen Microtrainings bestehen aus einer Reflexion des Arbeitsalltags, Inspiration in Form von Videos und Texten und Anwendung auf echte Arbeitssituationen. Inhaltlich ging es um vier große Themenblöcke: Teams empowern, Virtuell kommunizieren, Zusammenarbeit strukturieren und Wissen im Team managen. Die Remote Leadership Inhalte stammten dabei aus der Savvi-Bibliothek und wurden vor Trainingsstart mit CBC abgestimmt. 

„Die kurzen Videos haben die Theorie anwendbar gemacht und Fragen wie ‚Was läuft normalerweise gut?‘ ‚Wie kann man besser sein?‘ und ‚Worauf sollte man achten?‘ beantwortet.“

– Teilnehmender Projektleiter, Commerz Business Consulting

avatar3.png
Element 2_4x.png

Ergebnisse
6% Verbesserung in Remote Leadership Skills in 6 Wochen 

Im Trainingszeitraum schlossen die Teilnehmenden 56% der wöchentlichen Microtrainings ab. Im Schnitt haben sie sich also mehr als jede zweite Woche mit neuen Inhalten und Skills beschäftigt. Die über den Trainingszeitraum gemessene durchschnittliche Verbesserung lag bei 6%. Dabei wurden objektive Aussagen über Situationen im Arbeitsalltag ausgewertet. Die Microtrainings wurden auf Basis dieser Aussagen adaptiv auf das Profil der Teilnehmenden angepasst, um den Lernerfolg zu maximieren. Zu den beliebtesten Microtrainings gehörten „Team Spirit erhöhen“ und „Virtuell Feedback geben“. 

Unsere 4 Remote-Leadership Skills

Jeder unserer Kurse besteht aus 4 Skills, die wir in wöchentlichen Microtrainings vermitteln. Am Ende bilden Deine Mitarbeitenden feste Gewohnheiten zu diesen 4 Skills aus.
Beim Thema Remote Leadership geht es um folgende 4 Skills:

Element 3_4x.png
Teams empowern 💪

Hier erfahren Deine Führungskräfte, wie sie jedes Team-Mitglied dazu befähigen, produktiv zu sein und seine Stärken und Ideen mit einzubringen.

Zusammenarbeit strukturieren 🧶

In diesem Skill geht es darum, Strukturen zu etablieren, um ein orts- und zeitunabhängiges Arbeiten mit hoher Motivation und wenigen Missverständnisse zu ermöglichen.

Remote kommunizieren 👨‍💻

Hier geht es um Routinen und Gewohnheiten, die es Führungskräften erlauben, remote und virtuell effektiv zu kommunizieren.

Wissen im Team managen 🧠

Dieser Skill handelt von der Fähigkeit, Wissen und Informationen transparent zu machen und dadurch einen effektiven Wissenstransfer zu ermöglichen.

Element 4_4x.png

Starte heute mit uns

Was wäre, wenn Du Deine Führungskräfte ohne aufwendige und zeit-intensive Trainingsprogramme entwickeln könntest?